Angebote nur für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe.
Jungheinrich PROFISHOP

Umreifungsmaterial

Die Umreifung dient der Sicherung von Packstücken. Dafür steht unterschiedliches Umreifungsmaterial zur Verfügung, das auf Transportgutgewicht und Anwendungsbereich abgestimmt werden kann.

Allgemeine Informationen zur Umreifung

Unter der Umreifung versteht man die Bündelung und Sicherung von Packstücken mit festen Verschlussbändern. Als Umreifungsmaterial kommen dabei zumeist reißfeste Umreifungsbänder aus Kunststoff oder Stahlband zum Einsatz. Auch für schwere Waren oder Paletten empfiehlt sich die Umreifung zur Sicherung beim Verfahren und beim Transport.

Für die Umreifung werden die zu sichernden Packstücke oder Waren zusammengestellt und mit dem Umreifungsband umlegt. Mit Hilfe eines Umreifungsgerätes wird das Umreifungsband dann gespannt, festzogen und fixiert. Um das Packstück zu schonen, kann unter das Band auch ein Kantenschutz eingelegt werden, sodass das Band keine Spuren hinterlässt. Ist das Umreifungsband festgezurrt, wird es auf unterschiedliche Arten gesichert – zum Beispiel durch Plomben, Hülsen oder Klammern oder auch durch Schweißen. Dann wird es auf die benötigte Länge gekürzt.

Für die Umreifung gibt es sowohl manuelle Umreifungsgeräte als auch Umreifungsmaschinen. Die manuellen Umreifungsgeräte werden von einer Person bedient, die das Band über einen Spannhebel festmacht. Umreifungsmaschinen übernehmen diesen Vorgang selbständig und sparen damit bei der Umreifung Zeit- und Kraftaufwand ein.

Umreifungsmaterial für die sichere Umreifung

Als Umreifungsmaterial kommt so genanntes Umreifungsband zum Einsatz. Dieses gibt es in unterschiedlichen Materialausführungen. Welches Umreifungsband das richtige ist, hängt insbesondere von dem Transportgutgewicht ab. Weitere Auswahlkriterien sind:
  • Art der Anwendung
  • Erforderliche Reißkraft
  • Gewünschte Verschlusstechnik
  • Recyclingfähigkeit
  • Kompatibilität mit manuellen / halb- und automatischen Umreifungsgeräten, je nach Bedarf
  • Preis

Für die Umreifung stehen unterschiedliche Materialvarianten im Jungheinrich PROFISHOP zur Verfügung, die nachfolgend näher erläutert werden:

Umreifungsband aus Polypropylen (PP):

Dieses Material zeigt sich voll recyclingfähig und damit sehr umweltfreundlich. Es passt sich zudem sehr flexibel jeder Verpackungsform an, ohne diese zu beschädigen. Besonders eignet sich dieses Umreifungsmaterial für die Kartonagen-, Paletten- und Verschlussumreifung sowie zum Bündeln leichterer Pakete.

Umreifungsband aus Polypropylen im PP-Prägeverfahren:

Dieses Spezialband ist die richtige Wahl für halb- und automatische Umreifungsgeräte. Es ist verfügbar in der passgenauen Breite, Stärke und Festigkeit und gewährleistet eine optimale Funktionalität der Maschine. Glatte Kanten machen dieses Material besonders handsam.

Umreifungsband aus PET-Kunststoff (Polyester):

PET-Kunststoff als Umreifungsmaterial bringt eine geringe Dehnung auf und zeigt sich im Einsatz besonders reißfest. Auch dieses Band ist voll recyclingfähig und damit sehr umweltfreundlich. Es passt sich jeder Verpackung flexibel an und lässt sich damit vielfältig einsetzen. Für die Kartonagen-, Paletten- und Verschlussumreifung ist es genau die richtige Wahl, darüber hinaus auch für schwerere Kartonagen und für die Bündelung leichterer Pakete.

Umreifungsband als PET-Kraftband (Polyester):

Dieses Umreifungsmaterial zeichnet sich durch eine geringe Dehnung und sehr hohe Reißfestigkeit im Einsatz aus. Es zeigt sich äußerst wetterfest und ist beständig auch gegen leichte Säuren. Das Material schneidet nicht und weist so nur geringe Verletzungsgefahren auf. Auch die Oberfläche der zu bündelnden oder zu sichernden Ware bleibt geschont. Für die Palettenumreifung oder schwere Kartonagen ist das PET-Kraftband die richtige Option.

Stahlband als Umreifungsmaterial:

Stahlband als Umreifungsmaterial ist die richtige Wahl, wenn hohe Anforderungen an die Reißfestigkeit des Umreifungsbandes gestellt werden. Das Stahlband ist sehr robust und stabil sowie oberflächenunempfindlich. Es kann sowohl einlagig für die Scheibenwicklung als auch mehrlagig in der Packenwicklung verwendet werden. Zur Sicherung von Transporten schwerer Lasten ist Stahlband hervorragend geeignet.

Im Jungheinrich PROFISHOP gibt es für jeden Bedarf das passende Umreifungsmaterial. Darüber hinaus bietet der Online-Shop auch Umreifungsgeräte in verschiedenen Ausführungen. Ob für den gelegentlichen, den häufigen oder den Dauereinsatz – das passende Umreifungsgerät sowie das dazu gehörige Umreifungsmaterial sind im Shop schnell gefunden. Alle Produkte zur Umreifung zeichnen sich durch hohe Qualität und ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis aus.

Foto-Copyright:

©shutterstock.com/Chuck Rausin